So Wahr: Whatever Happened To Programming

Programmieren ist nicht mehr das was es einmal war, in Zeiten der Frameworks und großen Bibliotheken fühlt es sich mehr wie ein Konfigurieren an. Wenn man damit umgehen kann, kommt man zwar schneller zu einem Ergebnis aber für viele ist das Ergebnis nicht das wichtigste sondern der Spaß am Programmieren. Der folgende Artikel handelt davon.

http://bit.ly/wordpress_reprog_whatever_happened_to_programming

Sicherlich ist es nicht sinnvoll und auch nicht interessant immer die selben Methoden zu implementieren. So kommt man auch nicht vorwärts. Aber da muss noch etwas zwischen dem Rad-Neu-Erfinden und dem Herum-ärgern mit Frameworks, was zu einer Trial-And-Error Aktion ausarten kann, sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: